YourAppNews.de

iPhone App – Babyphone 3G

baby-monitor-3g-yourappnews.deSobald das Kind das Licht der Welt erblickt, oder vielleicht auch einen Moment später, stellt sich den glücklichen Eltern die Frage, welches Babyphone man den kaufen sollte. Diese Geräte sind teuer, deswegen sollte dies gut überlegt sein. Doch als Apple-Begeisterter sollte man auch mal die iPhone App „Babyphone 3G“ als Alternative in Betracht ziehen.

Zuersteinmal sollte man betonen, dass man – logischerweise – zwei Apple-Devices besitzen sollte (Babystation und Elternstation). Die Inbetriebnahme geht schnell, man richtet die Geräte nach ihrem jeweiligen Standpunkt ein, fertig. Super ist, dass man für die Datenübertragung nicht nur das schnelle und starke W-LAN verwenden kann, sondern auch weniger schnelle Verbindungen wie 3G oder gar EDGE. Sind die Eltern nun aus dem Kinderzimmer raus, und das Baby schläft, verhält sich die iPhone App „Babyphone 3G“ genauso wie das Kind, sie schlummert. In zwei Fällen wird die App aktiv: Die Eltern wollen selbstständig einen Blick auf das Kind werfen, oder gar ein paar Worte mit ihm reden: Kamera und/oder Mikrophone des iPhones (als Beispiel) werden aktiviert, und die Eltern können mit ihrem Kind in Kontakt treten – so fern, und doch so nah.

Der andere Fall, der bei eintreten die App aktiviert, ist der des Lärms im Kinderzimmer, meist durch das Schreinen des Babys ausgelöst. Auch jetzt können die Eltern mit Leichtigkeit Kontakt zu ihrem Kind aufnehmen. Sollte die (vielleicht) schwächere Verbindung mit EDGE, aber auch das W-LAN einmal ausfallen, was eigentlich nach Herstellerangaben nicht vorkommen dürfte, werden die Eltern sofort visuell und per Ton benachrichtigt. Ein weiterer Vorteil im Gegensatz zu herkömmlichen Babyphones ist, das „Babyphone 3G“ über eine Unbegrenzte Reichweite verfügt. Durch die schmale Datenübertragung der iPhone App kann jene auch im Ausland benutzt werden, wo ggf. Roamingkosten anfallen könnten, die sich dann nur in Maßen der Rechnung entnehmen lassen werden. Die frischen Eltern können dann also Abends im Hotel auch nochmal auf einen Drink in die Bar gehen, während ihr Kind im Zimmer friedlich schlummert, aber trotzdem noch unter der Obhut der Eltern ist.

FAZIT: Für 2,39 EUR ist die iPhone App „Babyphone 3G“ eine echte Alternative zu einem herkömmlichen Babyphone. Doch auch der Hersteller sagt: „„Babyphon 3G“ wurde entwickelt, um Sie beim Kümmern um Ihr Kind zu unterstützen, aber sie ist kein Ersatz für echte menschliche Fürsorge.“ Genau die richtige App für Eltern nach der Schwangerschaft die ihr Kind immer im Auge behalten wollen.

Babyphone 3G (AppStore Link) Babyphone 3G
Hersteller: TappyTaps s.r.o.
Freigabe: 4+4.5
Preis: 3,59 € Download

.